Sa. Jan 29th, 2022

Messerattacke von Würzburg: »Oft wird erst im Gefängnis deutlich, was bei einem Täter alles schiefgelaufen ist«

Als Psychologin betreut Kerstin Sischka psychisch Kranke mit Radikalisierungstendenzen. Hier sagt sie, wie sich die Tat von Würzburg einordnen lässt – und wie ähnliche Anschläge womöglich verhindert werden könnten.

Your ads here. Click here