Mietpreisboom in Uni-Städten: Wohnen wird für Studenten immer teurer

Wohnungen sind Mangelware. Das bekommen auch Studenten zu spüren. Wer keinen Wohnheimplatz ergattert, muss für eine Bleibe meist tief in die Tasche greifen. In einigen Städten kosten Studenten-Unterkünfte sogar fast 70 Prozent mehr als noch vor wenigen Jahren.

Leave a Reply